Neuigkeiten: Stadtbücherei Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Aktuelles & Termine
Neuigkeiten

Infobereich

Hauptbereich

Bücherraupe „Leselotte“ ist zurück!

Leseförderprojekt hat in den Östringer Kindergärten für viel Lesespaß und schöne Leseerlebnisse gesorgt

Nach fast 11 Monaten Reisezeit ist die Bücherraupe „Leselotte“ wieder zurück in der Stadtbücherei. Fleißige junge Leser halfen die Bücherraupe – bestehend aus Raupenkopf und 24 bunten Buchtaschen gefüllt mit je einem Bilderbuch oder Sachbilderbuch - in die Bücherei zurückzutragen. Im vergangenen Jahre hat die Bücherraupe ihre erste Reise durch alle sieben Östringer Kindergärten gestartet. Aus der 6monatigen Reisezeit wurde nun fast ein Jahr, da die Raupe sich in den einzelnen Kindergärten sehr wohl gefühlt hat und gerne auch mal mehr als vier Wochen geblieben ist. Bei sich geführt in einer Tasche im Raupenkopf hat die Leselotte ihr Reisetagebuch, in das die Kinder und ihre Erzieherinnen ihre Lese-Erlebnisse mit der Bücherraupe festhalten und ihre Lieblingsbücher benennen konnten. Die Rückmeldungen aus den Östringer Kindergärten sind sehr positiv auf dieses Leseförderangebot der Stadtbücherei für die Kindergärten. Es wurde verstärkt vorgelesen in den Leselotte-Wochen oder die Kinder schauten sich die Bilderbücher an: „Mal alleine, mal zu zweit! Leselotte hat so viele interessante und spannende Bücher dabei“, so heißt es im Reisetagebuch. Finanziert wird das Leselotte-Projekt von den „Freunden der Stadtbücherei“. Sie werden dieses Projekt auch weiter unterstützen, denn bald soll mit allen Kindergärten besprochen werden, wann die Leselotte mit neuen Büchern ausgestattet wieder auf Reisen geht. Denn wie heißt es immer wieder in Leselottes Reisetagebuch: „Komm uns bald wieder besuchen!“ (zab)

Infobereich