Neuigkeiten: Stadtbücherei Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Aktuelles & Termine
Neuigkeiten

Infobereich

Hauptbereich

Kinderbande auf Urlaubsabenteuer!

Kinderbuchautor Sven Gerhardt begeisterte Grundschüler mit seinen Geschichten über die „Heuhaufen-Halunken“

Nicht oft hat man die Gelegenheit einen richtigen Schriftsteller kennenzulernen. Rund 120 Grundschüler der Silcherschule waren im Rahmen des Fredericktages – dem landesweiten Literaturfest in Baden-Württemberg– zu zwei Lesungen mit dem Marburger Kinderbuchautor Sven Gerhardt in die Stadtbücherei gekommen. Sven Gerhardts witzigen Geschichten über die Kinder der „Heuhaufen-Halunken“ –Bande aus dem kleinen Ort Dümpelswalde kommen bei den Kindern sehr gut an. Der Autor hatte sich aufgrund Stimmprobleme durch eine Erkältung Unterstützung durch Schauspieler Micha mitgebracht. Micha las lebhaft und spannend vor, während Sven Gerhardt Teile des ersten Buches um die ideenreiche Meggie und ihrer Bande seinen Zuhörern erzählte. Natürlich keine Bande ohne Mutprobe? Nur wer die Mutprobe besteht, kann ein richtiger Halunke werden. „Wer traut sich die Mutprobe zu?“, so Sven Gerhardt. Die Finger der Kinder schießen in die Höhe und hatten viel Spaß bei der „Mutprobe“ a la Heuhaufen-Halunken-Art.

Hier noch ein Bericht der Schülerinnen Silsha, Maria und Emilia von der Klasse 4b:

Am Montagmorgen besuchten die Dritt- und Viertklässler der Silcherschule Östringen die Stadtbücherei um die Lesung von Sven Gerhardt und Micha aus Marburg über die Heuhaufenhalunken anzuhören. Die Heuhaufenhalunken bestehen aus 5 Kindern: Maggy (Anführerin) will wenn sie groß ist Gangsterbraut werden, Schorsch will wenn er groß ist Profiboxer werden, Knolle ist der“ Alles-Besorger“ der Bande und der Schlaue, Lotte will wenn sie groß ist auf keinen Fall Prinzessin werden. Erste Tag der Sommerferien mal wieder Langeweile. Die Heuhaufenhalunken hatten keine Ideen, die Silcherschüler hätten viele. Knolle hatte die Idee dass sie den größten Pfannenkuchen der Welt backen. Schorsch der Boxer hatte die verrückte Idee dass sie einen Hund entführen. Plan: Badeurlaub ohne Eltern im alten Auto. Ob dieser Plan geklappt hat, hat uns der Autor Sven Gerhardt nicht verraten. Aber er hat uns noch einige Informationen gegeben, wie man ein Buch schreibt. Am Ende durften wir ihm viele Fragen stellen. Nun wissen wir, dass er für ein Buch circa 9 Monate zum Schreiben braucht, er drei Kinder und viel Fantasie hat. Es war ein toller Montagmorgen! Danke für die Einladung von der Stadtbücherei.

Infobereich