Veranstaltungen: Stadtbücherei Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Aktuelles & Termine
Veranstaltungen

Infobereich

Hauptbereich

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Wolfsburger Figurentheater Company spielt... Rumpelstilzchen

Wolfsburger Figurentheater Company spielt... Rumpelstilzchen
date 07.10.2020
time 16:00 Uhr
Veranstalter: organizer Stadtbücherei
Eintritt: Eintritt 4 €
Veranstaltungsort: anschrift Stadtbücherei
category Kids, Theater & Bühne, Bücherei

Rumpelstilzchen Ein Spektakel mit Stabmarionetten für alle Märchenfans ab 4 J. frei nach den Brüdern Grimm “Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß"…. Bekanntes Märchen in neuem Gewand! Die königliche Oberhofnamenssammlerin Ninette Rosé erzählt die Geschichte der Müllerstochter Polly, die Stroh zu Gold spinnen soll. Einem König, der nie genug Gold bekommen kann und dem wohl bekanntesten Kobold der grimmschen Märchenwelt. Natürlich darf auch der junge Mann, in den Polly sich verliebt hat, nicht fehlen. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht ein junges Mädchen, deren handeln zunächst von Anderen bestimmt wird, die aber im Verlauf des Märchens ihr Schicksal in die eigene Hand nimmt. Am Ende dieses facettenreichen Spektakels hat sich Polly emanzipiert und heiratet ihren Prinzen. Eintritt: 4 €

Kindertheater Sonntag spielt... Für Hund und Katz ist auch noch Platz

Kindertheater Sonntag spielt... Für Hund und Katz ist auch noch Platz
date 27.01.2021
time 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: organizer Stadtbücherei Östringen
Ansprechpartner: Ansprechpartner Carola Zabler
Eintritt: Eintritt 4 €
Veranstaltungsort: anschrift Stadtbücherei
category Kids, Theater & Bühne, Bücherei

ab 3 Jahre
ein Theaterstück mit Schauspiel, Puppenspiel und dem Originaltext der
gleichnamigen Bilderbuchvorlage„Die Hex´ wollt´ eine Reise machen. Drum packt sie ihre sieben Sachen…“
So beginnt das Bilderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“.
Eigentlich möchte Achim Sonntag in diesem Stück die Geschichte nur vorlesen.
Aber als er das Riesenbuch, das auf der Bühne steht, aufschlägt, o weh, ist die Hexe aus dem
ersten Bild verschwunden, und nur noch ihre schwarze Silhouette ist zu sehen.
Also bleibt ihm nichts anderes übrig, als selber in die Rolle der Hexe zu schlüpfen, die im
Lauf ihrer Reise einen Hund, einen Vogel und einen Frosch aufliest.
Solch einer großen Last ist der Besen jedoch nicht gewachsen.
Was passiert, als der Besen zerbricht, und wie die Tiere der Hexe in höchster Not zu Hilfe
kommen, das erfahren die Kinder in diesem witzigen Theaterstück, das eine Mischung aus
Schauspiel, Figurenspiel und Rezitation ist.Kartenvorverkauf ab 15.12.2020 

Spitz & Stumpf - Hurtig im Abgang

Spitz & Stumpf - Hurtig im Abgang
date 24.04.2021
time 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Veranstalter: organizer Stadtbücherei Östringen
Ansprechpartner: Ansprechpartner Carola Zabler
Eintritt: Eintritt VVK: 23 € AK: 25 €
Veranstaltungsort: anschrift Aula LGÖ
category Theater & Bühne, Bücherei

Das Abschiedsprogramm - Das Pfälzer KabarettIm Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission. Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes „Triple-R-Konzept“ ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: „Rekatapultiere“ und „Revue bassiere losse“, um schließlich ein „Resümee“ zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem „Ranzeblitze“. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit. Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem „Schorle-Zirkel e. V.“ im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!? Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang – ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal „hört es halt ääfach net uff zu bassiere“.Kartenvorverkauf ab 27.03.2021VVK: 23 € / AK: 25 € 

Infobereich