Neuigkeiten/Corona-Tipps: Stadtbücherei Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Aktuelles & Termine
Neuigkeiten/Corona-Tipps

Infobereich

Hauptbereich

Artikel vom 01.08.2020

Heißer Sommer mit „heißen“ Büchern

Sommerleseclubaktion HEISS AUF LESEN ist gestartet!

Nicht wie in den Vorjahren mit großer Eröffnungsveranstaltung und vier Schulklassen sondern coronabedingt ganz unspektakulär ist die 10. HEISS AUF LESEN-Leseclubaktion in diesem Sommer gestartet. Die beiden Freundinnen Lisa und Paula aus der 7. Klasse  waren die ersten,  die sich auf die besonders präsentierten HEISS AUF LESEN-Buchbestand stürzten. Sie haben auch in den Vorjahren schon bei der Leseclubaktion begeistert mitgemacht. Die Anmeldekarten hatten sie sich schon vor dem Start gesichert. Vom 14. Juli bis 23. September läuft die diesjährige Leseclubaktion. Über 200 neue spannende Bücher für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren  hat die Stadtbücherei für den Sommerleseclub erworben.
Bücher aus beliebten Reihen wie „Die drei ???“ oder „Die drei !!!“, viele Fantasy-Titel, spannende Krimis oder Thriller, witzige und schräge Comic-Romane und vieles mehr sorgen für viel Lesevergnügen in den Sommerferien. Wer Lust hat auf ein „Blind date“ mit einem Buch hat, kann zu einem in einem dicken Umschlag verpackten Buch greifen. Büchereimitarbeiterin Simone Mack hat die Umschläge mit Kurzinfo zum Buch versehen. Schon im Vorjahr waren die Leseclub-Mitglieder begeistert von der Idee und haben die „Blind date“-Titel gut ausgeliehen.
In diesem Jahr ist die Stadtbücherei besonders auf die Mithilfe der Schulen angewiesen, um Werbung für HEISS AUF LESEN  zu machen. Die Stadtbücherei freut sich, dass  die Lehrerinnen und Lehrer des Fachbereichs Deutsch Informationen zum diesjährigen Sommerleseclub an ihre Schülerinnen und Schüler weitergegeben haben.
Nach der ersten Woche haben sich bereits 55 Kinder und Jugendliche zur Leseclubaktion angemeldet. Neben einer Urkunde winken noch viele größere und kleinere Preise. Der Hauptpreis wird wie in den Vorjahren ein Tablet gesponsert von den „Freunden der Stadtbücherei“ sein. Lesen lohnt sich also.
Wer lieber kreativ ist und viele Ideen hat und eine eigene Geschichte gestalten will, kann ab diesem Jahr bei unserer HEISS AUF LESEN-Kreativ-Challenge zum Thema „Freundschaft“ mitmachen.
Ob und wie die Abschlussveranstaltung von HEISS AUF LESEN ablaufen wird, wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.
Alle HEISS AUF LESEN-Bücher sind im Internetkatalog (OPAC) der Stadtbücherei  zu finden. Weitere Informationen zur Leseclubaktion gibt es auf der Homepage der Stadtbücherei. Wer liest, gewinnt. (zab)

Infobereich