Aktuelles/Corona-Tipps: Stadtbücherei Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Aktuelles & Termine
Aktuelles/Corona-Tipps

Infobereich

Hauptbereich

Artikel vom 12.07.2021

Auftakt zu HEISS AUF LESEN© 2021 in der Stadtbücherei Östringen

Schirmherrin Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder und Bürgermeister Felix Geider eröffnen die Sommerleseclubaktion

Schirmherrin Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder hat heute in der STadtbücherei Östringen gemeinsam mit Bürgermeister Felix Geider, Bibliotheksleiterin Carola Zabler sowie Schülerinnen und Schülern der Thomas-Morus-Realschule Östringen offiziell die Sommerleseclubaktion HEISS AUF LESEN© 2021 eröffnet. HEISS AUF LESEN© findet im Regierungsbezirk Karlsruhe bereits zum elften Mal statt und wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Karlsruhe koordiniert.

Die Regierungspräsidentin animierte die Kinder, bei der großen landesweiten Sommerleseaktion mitzumachen: „Kommt in die Stadtbücherei und meldet euch als Clubmitglied kostenlos bei HEISS AUF LESEN© an! Das Team der Bücherei hat eine große Menge an Fantasy- und Gruselgeschichten, Liebes- und Pferderomanen, Comics und Thriller exklusiv für euch Clubmitglieder parat und hat bei Fragen immer ein offenes Ohr für euch.“ Und das Mitmachen lohnt sich für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen: Schon ab dem ersten gelesenen Buch besteht die Chance auf einen tollen Preis.

Auch Bürgermeister Geider zeigte sich begeistert von der Aktion: „Lesen prägt die Persönlichkeit eines Menschen und ist der wichtigste Schlüssel, um Wissen aufzubauen und soziale Kompetenzen zu entwickeln. HEISS AUF LESEN© ist eine tolle Aktion, mit der man die Kinder und Jugendlichen gut erreicht und für das Lesen außerhalb der Schule begeistern kann. Besonders nach den zurückliegenden Monaten, in denen das gewohnte schulische Leben zeitweise über-haupt nicht stattfinden konnte, ist ein solcher Impuls sehr wertvoll, um junge Menschen an das selbständige Lesen heranzuführen.“

Der Science-Entertainer Joachim Hecker zeigte bei der Auftaktveranstaltung mit seinen spannenden Experimenten, was alles in Büchern steckt: Man kann mit ihnen die verrücktesten Experimente nachbauen – aber auch in Fantasy-Welten abtauchen, weit entfernte Länder entdecken, Fußball-Tricks üben, über einen Comic laut loslachen und jede Menge andere schöne Lese-Erlebnisse haben. Das Veranstaltungshighlight mit Joachim Hecker erhielt Unterstützung durch den Deutschen Literaturfonds e.V. und ist mit Fördergeldern aus dem Programm „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien finanziert worden.

An HEISS AUF LESEN© können Kinder und Jugendliche in ganz Baden-Württemberg vom 12. Juli bis 25. September 2021 teilnehmen. Auch wer bisher keinen Bibliotheksausweis hat, kann in den teilnehmenden Bibliotheken kostenlos Clubmitglied werden. Die lustigen, abenteuerlichen und fesselnden Bücher, die für die Sommerleseaktion ausgewählt wurden, wecken die Lust am Lesen und fördern gleichzeitig das Lese- und Textverständnis sowie die sprachliche Kompetenz. Damit sollen Bibliotheksbesuche auch nach den Sommerferien für noch mehr Kinder und Jugendliche selbstverständlich werden.

Im Regierungsbezirk Karlsruhe beteiligen sich an HEISS AUF LESEN© in diesem Jahr die Stadt- und Gemeindebibliotheken der folgenden 32 Kommunen:
Baden-Baden, Bad Schönborn, Bammental, Bretten, Bruchsal, Calw, Dossenheim, Eppelheim, Eutingen im Gäu, Gaggenau, Graben-Neudorf, Heimsheim, Horb am Neckar, Leimen, Linkenheim-Hochstetten, Mannheim, Mosbach, Mühl-acker, Oberderdingen, Östringen, Philippsburg, Pforzheim, Plankstadt, Rastatt, Rheinstetten, Sandhausen, Schömberg, Sinsheim, Walldorf, Weingarten, Wiesloch und Wilhelmsfeld.

Ein Erklärfilm zu HEISS AUF LESEN© ist auf der Homepage des Regierungspräsidiums Karlsruhe – Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen abrufbar. (pm.)

Infobereich